Zusammenarbeitsvertrag Ofac – Voigt für den Abilis-Webshop

Date: 28/11/2019 08:00

Categories : abilis pro

Genf, 8 November 2019 – Ofac, die Berufsgenossenschaft der Schweizer Apotheker, und der Pharmagrossist Voigt AG geben, im Hinblick auf den künftigen Webshop von Abilis, die Unterzeichnung eines Zusammenarbeitsvertrags bekannt.

Im Verlauf des Jahres 2020 wird die von Ofac kürzlich auf den Markt gebrachte Gesundheitsplattform Abilis einen Webshop anbieten, der auf Produkte aus der Apotheke (Medikamente, Parapharmazie, Hygiene, Schönheit, Pflege, u. a.) spezialisiert ist. Es werden gleich mehrere Webshops sein, denn jede Abilis-Partnerapotheke kann ihrer Kundschaft ihren eigenen Shop in den persönlichen Farben präsentieren. Sie behält ausserdem die Kontrolle über das Sortiment und die Tarife wie auch über die verschiedenen logistischen Optionen.

Abilis-Partnerapotheken erhalten dadurch die Gelegenheit in ihrem Online-Shop nicht nur Artikel aus dem eigenen, sondern auch aus einem umfangreich erweiterten Sortiment anzubieten, das von der Voigt AG verwaltet wird. In Zusammenarbeit mit Voigt gewährleistet Ofac eine rechtlich konforme Umsetzung des Abgabeprozesses, der vom Bundesgesetz bezüglich des Verkaufs von Medikamenten per Versandhandel vorgeschrieben ist.

Die Vereinbarung zwischen Ofac und Voigt verbindet zwei seit Jahrzehnten gut im Schweizer Gesundheitsmarkt verankerte Akteure, die beide gleich hohe Erwartungen an Dienstleistungen für die Apotheke stellen.

Back to news list